Aus- und Fortbildung

Die TEA-NRW besitzt jahrelange Einsatzerfahrung im Sicherheitssektor. Wir haben eine Vielfalt von Fachlehrgängen zusammengestellt, die inviduell auf den jeweiligen Bedarf der Teilnehmer eingehen.

Privatpersonen:

  • Anti-Terror-Survival „AMOK“
  • Deeskalation und Selbstbehauptung
  • Ermittlungslehrgang „OSKAR“
  • Observationslehrgang „EULE“
  • Selbstverteidigung gegen un- / bewaffnete Gegner
  • MilPol „BEHÖRDENANWÄRTER“
  • Survival-Techniken „WOOD“
  • Survival-Techniken „CITY“
  • Stressbewältigung im Alltag / Beruf / Familie
  • Verhaltenskodex in Krisenregionen
 

Sicherheitspersonal:

  • Sanfte-Mittel „FESTNAHMETECHNIKEN“
  • Personenschutz „BASIS-LEHRGANG“
  • Personenschutz „GRUND-LEHRGANG“
  • Personenschutz „ALPHA-LEHRGANG“
  • Personenschutz „BRAVO-LEHRGANG“
  • Personenschutz „CARLIE-LEHRGANG“
  •  Soft-Skillz „INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION“
  • Waffensachkunde §7 WaffG
  • Vorbereitung auf Sachkundeprüfung gem. §34a GewO
  • Diensthundführer „CANINE“
  • Vorbereitungskurs im Bewachungsgewerbe (40 Std.)
  • Wir beraten Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch um Ihrem individuellen Bedarf gerecht zu werden.
    Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@tea-nrw.de